Coburg
Gastspiel

Coburger Publikum bejubelt Festkonzert mit Gästen aus London

Wie das Sinfoniekonzert in der Morizkirche mit der Royal Choral Society aus London das Publikum begeistert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Reichlich Applaus gab es für das Sinfoniekonzert, das die Royal Choral Society unter Leitung von Richard Cooke gemeinsam mit dem Chor und dem Philhamronischen Orchester des Landestheaters Coburg in der Morizkirche gestaltete.Foto: Jochen Berger
Reichlich Applaus gab es für das Sinfoniekonzert, das die Royal Choral Society unter Leitung von Richard Cooke gemeinsam mit dem Chor und dem Philhamronischen Orchester des Landestheaters Coburg in der Morizkirche gestaltete.Foto: Jochen Berger
+2 Bilder

Zum umjubelten Ausklang der Konzertsaison des Landestheaters wurde das Gastspiel der Royal Choral Society in der Morizkirche.

Beim gemeinsamen Konzert mit dem Chor und dem Philharmonischen Orchester des Landestheaters Coburg interpretierte die Royal Choral Society unter Leitung ihres Chefdirigenten Richard Cooke ausschließlich Werke von Ralph Vaughan Williams.

Mit dem Coburg-Gastspiel erwiderte die Royal Choral Society das London-Gastspiel des Landestheaters Ende Mai. Das Konzert in St. Moriz war Bestandteil der Festlichkeiten zum Jubiläum 200 Jahre Prinz Albert und Queen Victoria.

Traditionsreicher Chor aus London zu Gast

Royal Choral Society Die Royal Choral Society wurde als "Royal Albert Hall Choral Society" kurz nach der Eröffnung der Royal Albert Hall im Jahr 1871 gegründet und gab am 8. Mai 1872 sein erstes Konzert. Schon bald wurde der Chor in "Royal choral Society" umbenannt. Namhafte Künstler prägten den Chor - von Charles Gounod bis Malcolm Sargent, der vier Jahrzehnte mit dem Chor arbeitete. charakteristisch für die Royal Choral Society ist ein breites Repertoire und die Aufführung vieler neuer Werke. So dirigierten giuseppe Verdi und Antonín Dvorák Aufführungen eigener Werke. Seit 1995 ist Richard Cooke Dirigent der Royal Choral Society. In der Historie des Chores finden sich viele Auftritte zu prominenten Anlässen - bei der Einweihung der Queen Mary II ebenso wie bei der Wiedereröffnung der Royal Festival Hall in London.

Einen ausführlichen Bericht mit zahlreichen Fotos vom Konzert in der Coburger Morizkirche finden Sie hier

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren