Coburg

Coburger Pointen-Marathon für einen guten Zweck

Wie vier Comedians und ein Moderator das Publikum der Coburger Comedy-Gala bestens unterhalten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Reichlich Applaus gab es bei der 8. Coburger Comedy-Gala im Kongresshaus Rosengarten - auch für Bademeister Schaluppke.Foto: Jochen Berger
Reichlich Applaus gab es bei der 8. Coburger Comedy-Gala im Kongresshaus Rosengarten - auch für Bademeister Schaluppke.Foto: Jochen Berger
+14 Bilder

ie Formel für einen ungetrübt unterhaltsamen Abend ist in diesem Fall ganz einfach. Man nehme vier Comedians mit ganz unterschiedlichem Profil, kombiniere sie mit einem pointenfreudigen Moderator mit reichlich Wiener Schmäh und überlasse ihnen für rund drei Stunden die Bühne im Festsaal des Coburger Kongresshauses.Genau so funktioniert die 8. Cobur ger Comedy-Gala, die erneut als Benefiz-Veranstaltung von Round Table 151 Coburg präsentiert wurde.

Wiener Schmäh

Nico Formanek, der bereits vor einem Jahr an gleicher Stelle erstmals die Coburger Comedy-Gala moderierte, gab den mit Superlativen um sich werfenden Conferencier, der das bunt gemischte Spaßmacher-Quartett anoncierte.

Überragend: Jonas Greiner

Im Wortsinne überragend an diesem Abend: Jonas Greiner. Der Comedian aus Lauscha hat seine unübersehbare Körpergröße einfallsreich zum Thema seiner Auftritte gemacht - unweigerlich mündend in diese Frage: "Spielen Sie Basketball?"

Singend am Klavier erzählte Christin Henkel von den besonderen Regeln bei der Wohnungsjagd in Schwabing. Für alle operationsfreudigen Schönheitsfans im Publikum hatte sie noch eine Warnung parat: "Reichtum schützt nicht vor schlechten Chirurgen."

Als "Vietnamese mit Berliner Schnauze" angekündigt, persiflierte Tutty Tran die Multikulti-Wirklichkeit in Deutschlands Hauptstadt.

Rudi Schaluppke schließlich, in weißer Bademeister-Montur auf der Bühne, erzählte von seinen Erlebnissen am Beckenrand - von Smartphone-Junkies und pubertierenden Jungs. Auf die Frage, wie man komplett digitalisierten Teenagern die Baderegeln beibringen könne, hatte er eine verblüffend einfache Antwort parat: rappend.

Rund um die 8. Coburger Comedy Gala

Veranstalter Die Coburger Comedy Gala ist eine Benefiz-Veranstaltung von Round Table 151 Coburg, deren Erlös wohltätigen Zwecken zugute kommt. Im vergangenen Jahr waren 14970 im im Jahr 2018 14236 Euro zusammen gekommen. Mitwirkende Wie schon im Vorjahr hatte Nico Formanek die Moderation übernommen. Fromanek ist regelmäßig auf renommierten Comedy-Bühnen zu Gast - vom Quatsch Comedy Club in Berlin ebenso wie beispielsweise bis zum Comedy-Clash in Stuttgart. Tutty Tran bezeichnet sich selbst als ersten vietnamesischen Stand-Up-Comedian in Deutschland. Seit Herbst 2019 ist er mit seinem ersten Solo-Programm "Augen zu und durch!" bundesweit auf Tour. Christin Henkel firmiert als "Klavier spielende Liedermacherin mit tiefschwarzem Humor. 2019 wurde sie mit dem Förderpreis für junge Liedermacher der Hanns-Seidel-Stiftung ausgezeichnet. Jonas Greiner, Nachwuchs-Comedian aus Thüringen, feierte im vergangenene Jahr mit seinem Soloprogramm"In voller Länge" Premiere, mit dem er vor wenigen Wochen bereits in Coburg gastierte. Rudi Schaluppke schließlich mimt als Bademeister den Animateur, Kindertröster, Sorgenonkel und Stilberater in Personalunion.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren