Coburg
Kultur-Tipp

Coburger Klangfänger singen zum Jubiläum im Landestheater

Zu seinem zehnjährigen Bestehen gestaltet der Coburger Hochschulchor "Die Klangfänger" ein Jubiläumskonzert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zu ihrem zehnjährigen Bestehen gestalten die "Klangfänger" ein Jubiläumskonzert im Landestheater.Foto: Archiv/Jochen Berger
Zu ihrem zehnjährigen Bestehen gestalten die "Klangfänger" ein Jubiläumskonzert im Landestheater.Foto: Archiv/Jochen Berger

"Choordinaten" lautet das Motto des Abends am Samstag, 22. Juni (19.30 Uhr), im Landestheater Coburg.

Songs und Anekdoten

Fans der "Klangfänger" wissen, was sie erwartet - lebendig vorgetragene Chorsongs, nachdenkliche Momente, solistische Beiträge und lustige Anekdoten aus der Chorreise zum Sommersitz des Prinz Albert II., der Isle of Wight.

Im Wintersemester 2008 hatten Professor Michael Heinrich und Studienrat Moritz Metzner die gemeinsame Idee, an der Hochschule Coburg einen Chor einzurichten.

Aus den anfänglich 15 Innenarchitektur-StudentInnen ist heute eine stattliche Anzahl von circa 60 Sängerinnen geworden, die aus Studierenden aller Fachbereiche und jungen Menschen aus Coburg bestehen. Musikalischer Leiter des Chores ist seit der Gründung Moritz Metzner. Im Juni 2019 befinden sich "Die Klangfänger" in ihrem 20. Semester und feiern ihr zehnjähriges Bestehen.

Tickets im Vorverkauf

Das Programm umfasst die beliebtesten Lieder aus den Programmen der letzten Jahre, unter anderem "Fix you", "Lila Wolken" und "Lost".

Tickets für das Jubiläumskonzert gibt es im Vorverkauf in der Tageblatt-Geschäftsstelle und an der Theaterkasse.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren