Coburg
Gardetanz

Coburger "Effect's" erfolgreich bei der Deutschen Meisterschaft

Die Tänzerinnen zeigten zum Abschluss der Turniersaison eine starke Leistung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die jungen Vampire der "Effect's" aus Coburg wurden Vierter bei den Deutschen Meisterschaften.Foto: Constance Irak
Die jungen Vampire der "Effect's" aus Coburg wurden Vierter bei den Deutschen Meisterschaften.Foto: Constance Irak
Der lang ersehnte Sessionshöhepunkt in den karnevalistischen Tänzen fand am Wochenende mit der deutschen Meisterschaft in Halle/Saale statt. Von den Effect's hatten sich zwei Mannschaften und ein Tanzmariechen für die Teilnahme qualifiziert.

Bereits am Samstag rockte die Jugendschautanzmannschaft mit Ihrem Tanz "Das Vampircamp - es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen" die Bühne. Sie begeisterten das Publikum und die vielen mitgereisten Fans mit einem Spitzen-Auftritt. Der Lohn dafür war ein toller vierter Platz mit 430 Punkten. Die Trainer, Betreuer und Eltern sind mächtig stolz auf ihre Vampire.

In der Junioren-Klasse trat Sophia Meißner als Tanzmariechen an. Vor den zahlreichen Zuschauern behielt sie die Nerven und verzauberte alle mit ihrer professionellen Darbietung. Im Endklassement belegte sie einen guten 8. Platz. Am Sonntag hieß es dann für die Ü15-Schautanzmannschaft noch einmal alles geben und ihren Tanz "Boten des Schicksals" auf den Punkt performen. Das gelang und mit der Höchstwertung von 463 Punkten in dieser Session erreichte das Team Platz 7.

Nun freuen sich alle Tänzer und Tänzerinnen auf die große Gala "Effect"s for you", die am Samstag, 17. März, im Kongresshaus Rosengarten in Coburg stattfindet. Hier zeigen alle Mannschaften der Effect"s zum Abschluss einer erfolgreichen Session ein letztes Mal ihre Tänze.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren