Laden...
Coburg
Gastspiel

Coburger Bassist Michael Lion singt in München

Der am Landestheater Coburg engagierte Bassist Michael Lion gastiert am Samstag in München. In einer konzertanten Aufführung von Richard Wagners Oper "Rienzi. Der letzte der Tribunen" übernimmt Lion den Part des Colonna.
Artikel drucken Artikel einbetten
Michael LionFoto: Jochen Berger
Michael LionFoto: Jochen Berger
Am Landestheater ist Lion derzeit in der Titelrolle der komischen Oper "Der Barbier von Bagdad" von Peter Cornelius zu erleben. Veranstalter der Aufführung in der Philharmonie am Gasteig sind die "Münchner Opern- und Sängerfreunde". Das Konzert ist Höhepunkt eines dreitägigen Wagner-Wochenendes in München, wo "Rienzi" letztmals 1983 zur Aufführung kam.


In der Titelrolle: Endrik Wottrich


Die Titelrolle übernimmt der Bayreuth-erprobte Tenor, Endrik Wottrich, der vor langen Jahren zu den Preisträgern des Coburger "Alexander-Girardi-Wettbewerbs" zählte. Das Philharmonisches Orchester Brünn und der Tschechische Philharmonische Chor Brünn singen und musizieren unter Leitung von Aleksandar Markovic.