Coburg
Serie

Coburg 1968: Bau-Boom im Thüringer Viertel

Im Thüringer Viertel in Coburg wird eifrig gebaut im Mai 1968.
Artikel drucken Artikel einbetten
Rege Bautätigkeit im Thüringer Viertel in Coburg im Jahr 1968.Foto: CT-Archiv
Rege Bautätigkeit im Thüringer Viertel in Coburg im Jahr 1968.Foto: CT-Archiv

Am Rande des Viertels liegt der Bau der Staatlichen Realschule Co II in den letzten Zügen, während wenige Meter weiter die Verbindungsstraße zwischen dem Thüringer Viertel und dem "Demo" (rechts oben) gebaut wird. Im Spätherbst 1968 ist nicht nur die Straße fertig, die nagelneue Schule empfängt zum neuen Schuljahr auch ihre ersten Schüler. CT-Archiv

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren