Coburg
Kultur-Tipp

"Church rocks" in St. Markus und St. Marien

Die letzten beiden Veranstaltungen der Reihe "Church rocks!" für die diesjährige Konzertsaison finden am Wochenende in Coburg statt - am Samstag (19 Uhr) in St. Markus und am Sonntag (17 Uhr) in St. Marien.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Ensemble von "Church Rocks".Foto: PR
Das Ensemble von "Church Rocks".Foto: PR
Zehn Musiker, aufgeteilt in Bläser-Combo, Schlagwerk und Orgel, bringen bekannte Lieder und Melodien aus Radio, Film und Musical im instrumentalen Eigenarrangement zu Gehör. So stehen beispielsweise der Soundtrack zum Film "Fluch der Karibik", "Time Warp" aus "The Rocky Horror Picture Show" oder "Let Me Entertain You" von Robbie Williams auf dem Programm.


Die Interpreten


Mitwirkende sind Lena Baudler (Alt-Saxofon), Markus Wecker (Sopran-/Tenor-Saxofon), Rebekka Hartan (Bariton-Saxofon), Patrick Eller (Trompete), Gabriel Möbus (Trompete), Fabian Ammer (Tenorposaune/-horn), Tobias Jäger (Bassposaune), Lukas Döhler (Schlagzeug/Pauken/Percussion), Willy Karl (Schlagzeug/Pauken/Percussion). Die musikalische Leitung hat Arno Seifert, der zudem den Orgelpart übernimmt. Von ihm stammen zudem sämtliche Arrangements. Der Eintritt ist frei.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren