Lautertal
Nominierung

Bürgermeisterwahl in Lautertal - der erste Kandidat steht fest

Die Überparteiliche Wählergemeinschaft Lautertal schickt bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag, 26. Mai, Karl Kolb ins Rennen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Wer sitzt hier künftig auf dem Chefsessel? In der Gemeinde Lautertal wird am 26. Mai ein neuer Bürgermeister gewählt. Foto: Oliver Schmidt
Wer sitzt hier künftig auf dem Chefsessel? In der Gemeinde Lautertal wird am 26. Mai ein neuer Bürgermeister gewählt. Foto: Oliver Schmidt
+1 Bild

Erster Kandidat steht fest: Die Überparteiliche Wählergemeinschaft Lautertal (ÜPW) schickt bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag, 26. Mai, Karl Kolb ins Rennen. Der 52-Jährige wurde am Dienstagabend bei einer Versammlung nominiert.

Karl Kolb kandidiert: Der Kandidat unter der Lupe

Karl Kolb ist in Ludwigsstadt geboren und wohnt seit 1999 in Unterlauter. Dort engagiert er sich unter anderem beim TSV Unterlauter. Beruflich ist der verheiratete Familienvater Finanzbeamter sowie seit 1989 Verwaltungsbeamter am Landratsamt Coburg; er ist dort heute in der Ausländerbehörde tätig. Neun Jahre lang war er Personalratsvorsitzender.

Die Neuwahl eines Bürgermeisters in Lautertal ist notwendig geworden, weil der bisherige Amtsinhaber Sebastian Straubel (CSU) zum Landrat gewählt worden ist. Wen die CSU ins Rennen um die Straubel-Nachfolge schickt, ist noch nicht bekannt. Die SPD verzichtet auf einen eigenen Kandidaten.

Lesen Sie zusätzlich aus Coburg auf inFranken.de: Projekt gestoppt: Kein Anbau an den Bärenturm in Coburg

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren