Coburg
Verkehr

Behinderungen in der Coburger Innenstadt

Eine Baustelle auf der Kreuzung vor der Callenberger Unterführung hat mehrere Umleitungen zur Folge.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Baustelle auf der Kreuzung vor der Callenberger Unterführung hat mehrere Umleitungen zur Folge.Oliver Schmidt
Die Baustelle auf der Kreuzung vor der Callenberger Unterführung hat mehrere Umleitungen zur Folge.Oliver Schmidt
Eine Baustelle, die sich direkt auf der Kreuzung vor der Callenberger Unterführung befindet, verwirrt seit Montag viele Autofahrer. Denn auf den ersten Blick ist gar nicht so leicht zu erkennen, in welche Richtungen man noch fahren kann und in welche nicht mehr.

Wer zum Beispiel vom Bahnhof kommend die Lossaustraße befährt, kann an der Kreuzung nur nach rechts in die Callenberger Straße abbiegen - geradeaus oder nach links in die Unterführung geht nicht.

Wer aus der Unterführung kommt, hat auch nur eine Möglichkeit: nach rechts in die Lossaustraße - geradeaus oder nach links in den Kanonenweg geht nicht.

Wer vom Kanonenweg kommt, hat immerhin zwei Möglichkeiten: geradeaus in die Lossaustraße oder nach rechts in die Unterführung.

Wer aus der Innenstadt kommend die Callenberger Straße befährt, hat an der Kreuzung eigentlich gar keine Weiterfahrmöglichkeit - es sei denn, es ist ein Stopp an der Tankstelle geplant.

Grund für die Bauarbeiten auf der Kreuzung ist eine undichte Isolierung an einer Fernwärmeleitung. Diese wurde in den Jahren 2016/17 abschnittsweise gelegt, um das Milchhofgelände und die Berufsschule zu versorgen. Damals war die Lossaustraße über ein Jahr lang teilweise gesperrt. Vor allem das schlechte Wetter verzögerte die Arbeiten damals. Die Reparatur an der Leitung konnte aus zeitlichen Gründen nicht mehr durchgeführt werden, da die Straße im Lutherjahr wieder befahrbar sein sollte.

Die aktuelle Baustelle ist bis zum 16. März geplant.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren