Coburg

Anger für Abriss der Sporthalle teilweise gesperrt

Im Inneren der alten Dreifachsporthalle am Anger ist der Abbruch schon in vollem Gange. Ab Montag, 29. Oktober, wird die Baustelle eingerichtet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Tage der Dreifachsporthalle am Ketschenanger sind gezählt. Bis Februar soll sie komplett beseitigt sein.Ulrike Nauer
Die Tage der Dreifachsporthalle am Ketschenanger sind gezählt. Bis Februar soll sie komplett beseitigt sein.Ulrike Nauer

Entlang der ausgedienten Dreifachsporthalle muss ein Streifen des Coburger Ketschenangers gesperrt werden, um dort Container und Baumaschinen aufstellen zu können. Bis Februar soll das Gebäude, das 1976 in Betrieb genommen wurde, komplett beseitigt sein. Dabei wird die Halle akribisch in ihre Einzelteile zerlegt und alle Baumaterialien sauber entsorgt.

Einen Bericht vom letzten Rundgang durch die Halle, lesen Sie hier:

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren