Laden...
Rödental
Zusmmenstoß

Zweimal Totalschaden nach Unfall in Rödental

An Allerheiligen gegen 13.45 Uhr kam es auf der Groschkreuzung in Rödental (Kreis Coburg) zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Matthias Hoch
Symbolbild: Matthias Hoch
Ein 19-jähriger Mittelfranke bog von der Kronacher Straße nach links in die Coburger Straße ein. Hierbei übersah er den Pkw einer 21-jährigen Rödentalerin, welche die Groschkreuzung von der Schalkauer Straße geradeaus überqueren wollte. Durch den Unfall erlitten sie und ihr 23-jähriger Beifahrer leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden von insgesamt rund 22.000 Euro. pol

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren