Coburg
Ruhestörung

Zu laut gefeiert: Stromzufuhr gekappt

Eine Frau hat nachts in großer Lautstärke Musik gehört.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Christopher Schulz
Foto: Christopher Schulz
Eine Frau hat im Gustav-Hirschfeld-Ring für nächtliche Ruhestörung gesorgt. Da sie er Polizei weder die Tür öffnete noch auf Anrufe reagierte, kappten die Polizisten kurzerhand die Stromleitung. Dazu drehten sie die Sicherung im Hauptverteilerkasten heraus. Der Vorfall wurde angezeigt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren