Coburg

Unter dem Namen der "Ex" Spiele bestellt und nicht bezahlt

Das ist dreist. Ein 23-jähriger Lackierer aus Coburg bestellte seit Jahresbeginn immer wieder auf den Namen seiner Ex-Freundin Spiele im Internet, ohne diese zu bezahlen.
Artikel drucken Artikel einbetten

Anzeige erstattet


Zwischenzeitlich gehen Mahnschreiben bei seiner "Verflossenen" ein. Sie entschloss sich Anzeige bei der Polizei gegen ihn zu erstatten.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren