Coburg
Zeugen gesucht

Unbekannter lockert Radmuttern in Coburg

Bereits in der Zeit vom 09. Oktober 2015 um 18.00 Uhr bis zum 12. Oktober 2015 um 06.00 Uhr, lockerte ein bislang Unbekannter die Radmuttern am linken Vorderreifen eines VW Passat. Der Pkw parkte im Hof eines Mehrfamilienhauses in der Friedrich-Rückert-Straße in Neuses.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Marc Tussetschläger
Symbolbild: Marc Tussetschläger
Die Polizei ermittelt nun gegen Unbekannt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Da in den letzten drei Monaten weitere ähnlich gelagerte Fälle im Bereich Coburg angezeigt wurden, bittet die Polizeiinspektion Coburg nochmals, Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 09561/645-209 zu melden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren