Coburg
Beschädigung

Unbekannter in Coburg steckt wiederholt Schrauben in Reifen

Schon zum zweiten Mal beschädigte ein Unbekannter in Coburg innerhalb weniger Tage die Reifen vom Pkw einer 49-jährigen Besitzerin.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Matthias Hoch
Symbolbild: Matthias Hoch
Eine Schraube bohrte sich jeweils in die Lauffläche und setzte so den BMW außer Betrieb, wie die Polizei mitteilt. Da es sich jedes Mal um gleiche Schrauben handelte, ist davon auszugehen, dass die Sachbeschädigungen mutwillig angerichtet wurden.

Zeugen, die im Eichendorffweg eine entsprechende verdächtige Wahrnehmung gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Coburg in Verbindung zu setzen.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren