1 / 1
Das ist doch mal eine klare Aussage! Die städtische Wohnbau "informiert" über ihren geplanten Umzug ins ehemalige "Matzer & Worsch"-Gebäude auf der Mauer. Foto: Oliver Schmidt

Das ist doch mal eine klare Aussage! Die städtische Wohnbau "informiert" über ihren geplanten Umzug ins ehemalige "Matzer & Worsch"-Gebäude auf der Mauer. Foto: Oliver Schmidt