Laden...
Coburg
Landestheater

"Tschick" am Sonntag in Coburg abgesagt

Die für Sonntag geplante Vorstellung von "Tschick" im Coburger Theater in der Reithalle muss wegen der Erkrankung eines Darstellers entfallen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ingo Paulick (links) und Oliver Baesler in Wolfgang Herrndorfs "Tschick" in der Coburger Reithalle. Die Vorstellung am Sonntag muss krankheitsbedingt entfallen. Foto: Henning Rosenbusch
Ingo Paulick (links) und Oliver Baesler in Wolfgang Herrndorfs "Tschick" in der Coburger Reithalle. Die Vorstellung am Sonntag muss krankheitsbedingt entfallen. Foto: Henning Rosenbusch
Die für Samstag (20 Uhr) in der Reithalle geplante Aufführung des Schauspiels nach dem gleichnamigen Roman von Wolfgang Herrndorf findet dagegen wie geplant statt.


Junge Ausreißer auf der Suche nach Glück


"Tschick" erzählt die Geschichte zweier jugendlicher Ausreißer aus der Suche nach dem Glück. Mit der Inszenierung von "Tschick" hat der Coburger Schauspieler Frederik Leberle im November sein erfolgreiches Regie-Debüt gegeben.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren