Sonnefeld
Transfer

Tayfun Özdemir wechselt zum TSV Sonnefeld

Der derzeit in der Regionalliga für die SpVgg Oberfranken Bayreuth spielende Ex-Frohnlacher hat beim Bezirksliga-Spitzenreiter TSV Sonnefeld unterschrieben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Tayfun Özdemir wechselt am Ende der laufenden Spielzeit vom Regionalligisten SpVgg Oberfranken Bayreuth zum Bezirksliga-Spitzenreiter und designierten Landesligisten TSV Sonnefeld. Foto: CT-Archiv
Tayfun Özdemir wechselt am Ende der laufenden Spielzeit vom Regionalligisten SpVgg Oberfranken Bayreuth zum Bezirksliga-Spitzenreiter und designierten Landesligisten TSV Sonnefeld. Foto: CT-Archiv
Jetzt hat der TSV Sonnefeld aber einen richtig "dicken Fisch" an Land gezogen: Mit Tayfun Özdemir wechselt ein Regionalliga-erfahrener Spieler zum derzeit souverän die Fußball-Bezirksliga West anführenden Klub. Das Tageblatt berichtete vor kurzem bereits über die laufenden Verhandlungen. Jetzt ist der Deal für die neue Saison perfekt.
Özdemir, der viele Jahre für den VfL Frohnlach in der Regional- und Bayernliga spielte, steht noch bis zum Ende der Saison beim Regionalligisten SpVgg Oberfranken Bayreuth unter Vertrag. Doch am gestrigen Donnerstag unterschrieb er beim designierten Landesliga-Aufsteiger.


Ex-Coburger Jugendspieler

Dort wird der ehemalige Jugendspieler des DVV Coburg künftig von Bastian Renk trainiert. Beide gingen bereits mehrere Jahre gemeinsam im Mittelfeld der Frohnlacher auf Torejagd. Dem Vernehmen nach soll Özdemir, der seine Stärken zweifelsohne als antritts- und dribbelstarker Spieler auf den Außenbahnen hat, auch einen Arbeitsvertrag bei der Firma Max Schulz - also dem Hauptsponsor des TSV Sonnefelds - unterschreiben.
Obwohl Renk während der Winterpause bei der Verpflichtung des Ex-Frohnlachers Manuel Friedlein (früher Schunk) bereits vom "Königstransfer des TSV" und "absoluten Wunschspieler" sprach, dürfte die Zusage von Özdemir qualitativ noch etwas höher bewerten werden. Fakt ist jedenfalls schon jetzt, dass der TSV im Fall des Aufstieges - derzeit acht Punkte Vorsprung vor dem Tabellenzweiten FC Oberhaid - auch in der Landesliga wieder eine sehr gute Rolle spielen wird.
Neben Özdemir und Friedlein hat, wie bereits gemeldet, auch Matthias Beland vom Kreisligisten Spvg Ahorn in Sonnefeld für die Saison 2017/2018 unterschrieben.


Kommt auch noch Schwesinger?

Ob damit die Aktivitäten des derzeit ambitioniertesten Klubs des Landkreises Coburg auf dem Transfermarkt abgeschlossen sind, darf bezweifelt werden. Schließlich werden weitere namhafte Spieler gehandelt, darunter auch der ehemalige Sonnefelder Torjäger und inzwischen Regionalliga-erfahrene Patrick Schwesinger vom Bayernligisten SC Eltersdorf.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren