Ein Autofahrer, der auf der Coburger Stadtautobahn in Richtung Bamberg unterwegs war, alarmierte am Mittwoch gegen 9.45 Uhr die Polizei: Ihm war soeben auf Höhe der Ausfahrt Judenberg auf seinem Fahrstreifen ein Taxi entgegengekommen.

Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung nach der Falschfahrerin konnte das beschriebene Taxi dann auf der Autobahn 73 in Richtung Thüringen gesichtet werden. Eine Kradstreife der Verkehrspolizei Suhl stoppte den Pkw in Eisfeld und stellte die Frau zur Rede. Die 58-Jährige aus Thüringen räumte daraufhin ihre Irrfahrt ein.

Die Coburger Verkehrspolizei, Telefon 09561/645-211, sucht jetzt Zeugen oder Verkehrsteilnehmer, denen am Mittwochvormittag auf der Stadtautobahn zwischen Rummental und Judenbergunterführung ein Taxi entgegenkam.