Coburg
Attacke

Streit um Parkplatz in Coburg eskaliert: 32-Jähriger attackiert Mann mit Holzstiel einer Axt

Zwei Männer in Coburg sind wegen eines Parkplatzes in Streit geraten. Einer der beiden besorgte sich einen Axtstiel und ging auf seinen Kontrahenten los.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zwei Männer in Coburg sind wegen eines Parkplatzes in Streit geraten. Einer der beiden besorgte sich einen Axtstiel und ging auf seinen Kontrahenten los. Symbolfoto: pixabay
Zwei Männer in Coburg sind wegen eines Parkplatzes in Streit geraten. Einer der beiden besorgte sich einen Axtstiel und ging auf seinen Kontrahenten los. Symbolfoto: pixabay
Vor einer Spedition in der Ketschendorfer Straße in Coburg ist am Mittwoch um 13 Uhr ein Streit um einen Parkplatz eskaliert.

Da die Beteiligten die Situation offensichtlich mit Worten nicht lösen konnten, ging ein 32-jähriger Coburger kurzerhand in einen Baufachhandel und kaufte sich dort einen ein Meter langen Holzstiel einer Axt. Mit diesem wollte er seinen 35-jährigen Kontrahenten attackieren. Der 32-jährige Coburger konnte allerdings schnell von seinem Gegenüber überwältigt werden. Dieser nahm ihm den Holzstiel ab und konnte somit Schlimmeres verhindern.

Der ein Meter lange Holzstiel wurde durch die Coburger Polizisten als Beweismittel sichergestellt. Die Polizeiinspektion Coburg ermittelt nun gegen den aggressiven 32-jährigen Coburger wegen Bedrohung und versuchter gefährlicher Körperverletzung.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.