Laut Sambaco lockt das Festival alljährlich zehntausende Besucher nach Coburg.
Spardiskussion

Streicht Coburg das Geld fürs Sambafest?

inFranken-Plus Coburg Mit 100.000 Euro fördert die Stadt seit 2010 jedes Jahr das Sambafestival. Doch das könnte sich ändern - und damit wäre das Festival in Gefahr, sagen die Verantwortlichen der Veranstaltungsfirma Sambaco.

93%
des Artikels sind noch zu lesen!
Dieser Artikel ist Teil unseres Onlineangebotes inFrankenPLUS.
Hier mehr Infos
 

Zum Weiterlesen bitte anmelden!

 





Passwort vergessen?

 
 

Bitte auswählen!

 

Sie sind bereits Zeitungsabonnent?