Coburg
Spielplan

So startet Bodo Busse als Intendant in Saarbrücken

In Saarbrücken präsentierte Coburgs scheidender Prinzipal Bodo Busse seinen ersten Spielplan als neuer Generalintendant des Staatstheaters.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bodo Busse stellte seinen ersten Spielplan als künftiger Generalintendant des Staatstheaters Saarbrücken vor. Als Intendant des Landestheaters Coburg scheidet Busse Ende dieser Saison aus dem Amt.Foto: Archiv/Jochen Berger
Bodo Busse stellte seinen ersten Spielplan als künftiger Generalintendant des Staatstheaters Saarbrücken vor. Als Intendant des Landestheaters Coburg scheidet Busse Ende dieser Saison aus dem Amt.Foto: Archiv/Jochen Berger
Mit einem ehrgeizigen Programm startet Coburgs aus dem Amt scheidender Prinzipal Bodo Busse als neuer Generalintendant am Staatstheater Saarbrücken. Von der selten gespielten Rossini-Oper "Guillaume Tell" bis "Salome" von Richard Strauss, von Elfriede Jelineks "Das Licht im Kasten" bis Georg Büchners "Dantons Tod" spannt sich der Premieren-Reigen, den Busse am Donnerstag offiziell vorstellten. Dabei trägt Busses erster Spielplan in Saarbrücken in vielerlei Hinsicht Coburger Handschrift.


Coburgs Schauspieldriektor inszeniert in Saarbrücken


Denn unter den Regisseuren und Ausstattern finden sich auch eine Reihe von Künstlern, die am Landestheater bereits erfolgreich gearbeitet haben oder noch arbeiten. So bringt Coburgs Schauspieldirektor Matthias Straub das am Landestheater vor Jahren höchst erfolgreiche Rythm-and-Blues-Musical "Blues Brothers" mit (Premiere am 13. Januar). Puccinis "La Bohème" wird Tobias Heyder in Szene setzen, der in Coburg vor knapp einem Jahr Purcells "Dido and Aeneas" und "Riders to he Sea" von Ralph Vaughan Williams inszenierte.


"Der große Preis - Songs für Europa"


Jakob Peters-Messer, der Anfang April Richard Wagners "Parsifal" auf die Bühne brachte, wird bei "Salome" Regie führen (Premiere am 14. April 2018). Torsten Köhler, derzeit noch als Schauspieler in Coburg engagiert, wird seinen Einstand als Leiter der sogenannten Sparte 4 (gemeinsam mit Luca Pauer) mit seinem Liederabend "Der große Preis - Songs für Europa" geben.





Premieren-Kalender am Staatstheater Saarbrücken



10.9.2017 GUILLAUME TELL WILHELM TELL
Oper von Gioachino Rossini

15.9.2017 DAS LICHT IM KASTEN STRASSE? STADT? NICHT MIT MIR!
Schauspiel von Elfriede Jelinek

16.9.2017 NATHAN ODER DAS MÄRCHEN VON DER GLEICHHEIT
Nach Gotthold Ephraim Lessing

21.9.2017 WINNETOU
Eine Live-Hörspiel nach Karl May von Eike Hannemann

22.9.2017
Uraufführung
DER GROSSE PREIS SONGS FÜR EUROPA
Ein Liederabend von Thorsten Köhler

30.9.2017 DORNRÖSCHEN
Ballett von Stijn Celis nach Musik von Peter I. Tschaikowsky

1.10.2017 GOLD DER FISCHER UND SEINE FRAU
Musiktheater für ein junges Publikum von Leonard Evers

7.10.2017 REISE!REISER!
Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz

21.10.2017 LA BOHÈME
Oper von Giacomo Puccini

4.11.2017 JENSEITS VON FUKUYAMA
Schauspiel von Thomas Köck

5.11.2017 DIE KLEINE HEXE
Ein Familienstück für Menschen ab 6 Jahren von Otfried Preußler

11.11.2017 BEZAHLT WIRD NICHT!
Komödie von Dario Fo

9.12.2017 MY FAIR LADY
Musical von Frederick Loewe

15.12.2017 DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER
Nach dem Roman von Johann Wolfgang Goethe
Alte Feuerwache

12.1.2018 WIR SIND DIE GUTEN SHOOT/GET TREASURE/REPEAT
Theaterstück von Mark Ravenhill

13.1.2018 BLUES BROTHERS
Rhythm-and-Blues-Musical von Matthias Straub

18.1.2018
Uraufführung
NEKROPOLIS
Ein virales Live-Hörspiel von Anita Augustin

27.1.2018 DER STURM EIN ZAUBERLUSTSPIEL
Oper von Frank Martin

9.2.2018
Uraufführung
BABEL
Produktion des Ensembles der Neugierigen

10.2.2018 VERLANGEN
Choreographien von Stijn Celis, Jiří Kylián und Andonis Foniadakis

8.3.2018 SOLARIS
Kammeroper von Michael Obst

9.3.2018 ANIMAL FARM FARM DER TIERE
Schauspiel nach dem Roman von George Orwell

17.3.2018 DANTONS TOD
Drama von Georg Büchner

25.3.2018 IPHIGENIE
Schauspiel nach Euripides

7.4.2018
Uraufführung
WIE HÄLTST DU"S MIT
Produktion des Jungen Ensembles

14.4.2018 SALOME
Musikdrama von Richard Strauss

3.5.2018
Uraufführung
INTENSITÄT
Choreographien von Shahar Biniamini und Stijn Celis

11.5.2018 COSÌ FAN TUTTE SO MACHEN ES ALLE
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren