Laden...
Coburg
Unfall

Sechs Verletzte bei Auffahrunfall in Coburg

Sechs leicht Verletzte und Sachschaden von mindestens 7500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend in Coburg ereignet hat.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Christopher Schulz
Symbolbild: Christopher Schulz
Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 21-Jähriger mit seinem VW Passat die Callenberger Straße in Richtung Kürengrund, wie die Polizei mitteilt. Vor dem Kreuzungsbereich Kürengrund schaltete die dortige Ampel auf Rot um und der junge Mann musste sein Fahrzeug anhalten.

Dies erkannte ein 21-Jähriger zu spät und fuhr mit seinem VW Golf auf den stehenden Passat auf. An der Unfallstelle wurden die Verletzten von zwei Notärzten untersucht und anschließend mit drei Rettungswägen ins Klinikum Coburg gebracht.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.