Coburg
Youco

Schwimmen mit der Meerjungfrau

Der Wassertag im Aquaria verspricht jede Menge Spaß und Action: Unterwasserfotos, Kanufahren, Splash-Diving-Show und Pool-Party. YoucoDer Wassertag im Aquaria verspricht jede Menge Spaß und Action: Unterwasserfotos, Kanufahren, Splash-Diving-Show und Pool-Party.youco Der Wassertag im Aquaria verspricht jede Menge Spaß und Action: Unterwasserfotos, Kanufahren, Splash-Diving-Show und Pool-Party.youco Der Wassertag im Aquaria verspricht jede Menge Spaß und Action: Unterwasserfotos, Kanufahren, Splash-Diving-Show und Pool-Party.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auch im Aquaria werden am 27. Juni Unterwasserfotos beim Schwimmen mit Meerjungfrauengemacht. Foto: dpa
Auch im Aquaria werden am 27. Juni Unterwasserfotos beim Schwimmen mit Meerjungfrauengemacht. Foto: dpa
+2 Bilder
Plötzlich Meerjungfrau. Was für die einen nur ein Film ist und immer ein Traum bleibt, wurde für Naimi (12) zur Realität. Vor zwei Jahren bekam sie zu Ostern eine Meerjungfrauenflosse geschenkt. Seit dieser Zeit bewegt sie sich ab und zu im Aquaria mit ihrer schillernden Monoflosse in den Tiefen der Becken. Für Samstag, 27. Juni, wurde sie sogar für ein Fotoshooting gebucht. Und das Beste dabei: Wer Lust hat, kann kommen und sich mit ihr fotografieren lassen. Naimi bringt wahrscheinlich noch eine Meerjungfrauen-Freundin mit. Der Leiter des Aquaria, Jörn Pakoßnick-Kirchner, freut sich. "Mittlerweile haben schon fünf Mädchen zugesagt, die als kleine Meerjungfrauen kommen und ihren Schwimmstil erläutern", sagt er begeistert. Eine davon nennt sich Blubber-Muschel. Sie macht das ganz professionell, hat eine eigene Facebook-Seite und einige You-Tube-Videos im Netz stehen.
Wer also Lust bekommen hat, mehr darüber zu erfahren und selbst einmal auf einem Foto mit Meerjungfrau zu sehen sein will, ist am Samstag, 27. Juni, zwischen 15 und 16 Uhr genau richtig im Aquaria. Im Lehrschwimmbecken zeigen die Mädels, was in ihnen steckt. Und vielleicht entsteht daraus ja ein neues Kursangebot.
Zwischen 16 und 18 Uhr wird's am Sprungturm interessant. Die acht jungen Männer vom Splashdiving-Team überraschen mit ganz außergewöhnlichen Sprüngen. "Sie waren so begeistert im letzten Jahr - obwohl das Wetter ja schlecht war - dass sie heuer unbedingt noch mal kommen wollten", sagt Pakoßnick-Kirchner und erinnert sich, wie die Mädchen im letzten Jahr ganz aus dem Häuschen waren.
Das Hallen- und Freibad verwandelt sich in eine riesige Spiel- und Actionfläche. Wer Lust hat, kann mit einem Kanu paddeln, die Kastenrutsche fahren, die Baskettball-Sau bedienen, oder der BRK Wasserwacht und der Feuerwehr bei der "Arbeit" zusehen. Auch ein Kanadier-Rennen (EFG Coburg) findet statt.

Mit DJ ins Wasser

Bereits ab 17 Uhr öffnet auf der Dachterrasse die Strandbar mit cooler Partymusik. Fünf DJs wollen auflegen - alles im Eletrostyle.
Ab 20.30 Uhr steigt die Splash-Pool-Party ab 16 Jahren im Aquaria. Bei garantierten 34 Grad wird's kultig. Ob im Wasser oder am Beckenrand: Es darf gedanced werden - Voraussetzung ist allerdings Badekleidung. Für Partystimmung sorgen die DJs, die Unterwasserbeleuchtung und die Cocktails - ob mit oder ohne Alkohol.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren