Neustadt bei Coburg
Tödlicher Unfall

Radfahrer in Neustadt bei Coburg getötet

Tödliche Verletzungen erlitt am Donnerstagvormittag ein 72-jähriger Fahrradfahrer, als er in der Austraße von einem Lastwagen erfasst wurde.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Michael Stelzner
Foto: Michael Stelzner
+2 Bilder
Der 32 Jahre alte Fahrer eines Lastwagens wollte gegen 10.45 von der Schuckertstraße nach rechts in die Austraße abbiegen. Dabei erfasste das schwere Fahrzeug den 72-jährigen Fahrradfahrer und schleuderte ihn zu Boden. Der Ortsansässige geriet nach dem Zusammenstoß unter den Lastwagen und erlitt tödliche Verletzungen. Ein alarmierter Notarzt konnte an der Unfallstelle nur noch den Tod des Mannes feststellen, wie es im Polizeibericht heißt.

Auf Anordnung der Coburger Staatsanwaltschaft soll nun ein Sachverständiger zusammen mit den Beamten der Polizeiinspektion Neustadt b. Coburg den genauen Unfallhergang klären. Der Bereich um die Unfallstelle war bis gegen 14.15 Uhr komplett gesperrt.

Die Bergung gestaltete sich vor allem deshalb so schwierig, weil erst ein Spezialfahrzeug aus Buchbach geordert werden musste, das in der Lage war, den 40-Tonner anzuheben.

Im Einsatz waren außer der Polizei auch Rettungskräfte von der Feuerwehr Neustadtsowie des BRK.

 
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren