Coburg
Auftritt

Puccini trifft Michael Jackson in Coburg

Wie die "12 Tenors" auf ihrer Jubiläumstour ihre zahlreichen Fans im Coburger Kongresshaus bestens unterhalten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit einem bunt gemischten Programm begeisterten "The 12 Tenors" das Coburger Publikum. Foto: Jochen Berger
Mit einem bunt gemischten Programm begeisterten "The 12 Tenors" das Coburger Publikum. Foto: Jochen Berger
+12 Bilder
Das Erfolgsrezept dieser Bühnenshow ist im Grunde ganz einfach, aber dennoch erstaunlich dauerhaft.
Man nehme eine bunt gemischte Schar junger bis relativ junger Tenöre, rühre einen Programm-Cocktail mit Opern- und Operetten-Arien, mit Schlagern und Rockmusik-Hits an und garniere ihn mit gründlich einstudierten Effekten.


Seit zehn Jahren funktioniert dieses Konzept bei der eifrig tourenden Truppe "The 12 Tenors". Das beweist der sehr gute Besuch beim Gastspiel im Coburger Kongresshaus, das seit langer Zeit einen festen Platz im Tournee-Kalender der Tenöre hat.


"Dein ist mein ganzes Herz"

Mit geradezu sportlichem Ehrgeiz stemmten die Tenöre auch in diesem Jahr eine sehr beachtliche Zahl an Spitzentönen - in Puccinis "Nessun dorma" ebenso wie in Franz Lehárs "Dein ist mein ganzes Herz". Mit reichlich Routine, aber dennoch sehr lebendig und präzis bringen die zwölf Vokal-Artisten ihr Programm über die Rampe - vom Michael Jackson-Medley bis zum Queen-Klassiker "Bohemian Rhapsody".


Eine temporeiche Choreografie gehört ebenso zum Erfolgsrezept wie eine ordentliche Portion Selbstironie, mit der die Sänger typisch tenorale Eitelkeiten ins Visier nehmen - etwa beim Wettstreit um die schönsten Spitzentöne.


Dazu gibt auch in diesem Jahr Alexander Herzog, ehemaliges Mitglied des Windsbacher Knabenchors, gibt mit unverkennbar fränkischem Zungenschlag den wortgewandten Moderator und Animateur.
Und im Hintergrund liefert eine dreiköpfige Band mit Schlagzeug und zwei E-Pianos jederzeit zuverlässig den Begleitsound.


Das Publikum im Kongresshaus ist sich im Grunde schon nach dem ersten Stück ("Funiculi, Funicula") einig in seiner Begeisterung und spendet ausdauernd Beifall nach jeder weiteren Nummer.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren