Einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes war aufgefallen, dass ein Peugeot mit Coburger Kennzeichen zu später Stunde noch einige Runden drehte. Am Steuer saß eine 18-Jährige, die nicht im Besitz eines Führerscheins war. Die ein Jahr ältere Fahrzeugbesitzerin saß neben ihr. Sie hatte ihrer Bekannten den Peugeot überlassen. Beide werden jetzt angezeigt.