Coburg
Kultur-Tipp

Orgelkonzert in der Silvesternacht in St. Moriz

Das traditionelle Orgelkonzert in der Silvesternacht beginnt am Samstag um 22 Uhr in der Coburger St. Moriz-Kirche.
Artikel drucken Artikel einbetten
Prospekt der Schuke-Orgel in der Coburger Morizkirche. Peter Stenglein gestaltet hier das Orgelkonzert in der Silvesternacht.Foto: Archiv/Jochen Berger
Prospekt der Schuke-Orgel in der Coburger Morizkirche. Peter Stenglein gestaltet hier das Orgelkonzert in der Silvesternacht.Foto: Archiv/Jochen Berger
+1 Bild
Kirchenmusikdirektor Peter Stenglein spielt Werke von Werke von Johann Sebastian Bach (darunter Toccata und Fuge F-Dur BWV 540), Felix Mendelssohn Bartholdy (Präludium und Fuge G-Dur, op.37,2), Max Reger ("Weihnachten") und Charles Marie Widor (Toccata F-Dur aus der 5. Orgelsymphonie).


Eintritt frei


Das Konzert dauert 60 Minuten, Eintritt frei.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren