Neustadt bei Coburg
Leichtathletik

Neustadter Sebastian Buga sprang zum Titel

Der 22-Jährige vom LAV gewann in Bamberg die oberfränkische Meisterschaft mit einer Weite von 6,47 Meter.
Artikel drucken Artikel einbetten
Sebastia Buga vom LAV Neustadt sprang 6,47 Meter und wurde damit oberfränkischer Meister.
Sebastia Buga vom LAV Neustadt sprang 6,47 Meter und wurde damit oberfränkischer Meister.
Mit 6,47 Meter im letzten Versuch sicherte sich Sebastian Buga vom LAV Neustadt den Weitsprung-Titel bei den Herren im Rahmen der oberfränkischen Leichtathletik-Meisterschaften. Die Wettkämpfe fanden am Samstag im Bamberger Fuchs-Park-Stadion statt. Der 22-Jährige aus der Puppenstadt, der in Bayreuth Sport und Mathematik studiert, führte nach einer guten Serie bereits vor seinem letzten und weitesten Satz die Konkurrenz sicher vor dem Zweitplatzierten an.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren