Neustadt bei Coburg
Polizei

Nächtliche Fahrt ohne Führerschein endet in Kreisel

In der Grünanlage des sogenannten Mooskreisel in Neustadt b. Coburg endete in den Nachtstunden zum Freitag die unbefugte und führerscheinlose Fahrt eines 18-jährigen Honda-Lenkers.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf einem Stein endete die nächtliche Spritztour eines 18-jährigen Neustadters.
Auf einem Stein endete die nächtliche Spritztour eines 18-jährigen Neustadters.
Der Heranwachsende hatte gegen 2 Uhr den Fahrzeugschlüssel des elterlichen Pkw unbemerkt an sich genommen und startete von Rödental in Richtung Neustadt.

Nach seinen Schilderungen überkam den jungen Mann dann im Stadtgebiet angeblich ein kurzer Sekundenschlaf und ein großer Stein auf dem Kreisverkehrsplatz stoppte abrupt die Spritztour. Von einem Abschleppdienst musste der Pkw geborgen werden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren