Rödental
Streit

Nachbarschaftsstreit in Rödental eskaliert

In Rödental ist es Nachbarschaftsstreit eskaliert: Ein Rentner hat ein Seil zwischen Pkw montiert, um seinem 28-jährigen Nachbarn zu schaden. Außerdem hinterließ er eine beleidigende Botschaft.
Artikel drucken Artikel einbetten
Immer wieder kommt es in letzter Zeit zu Streitereien zwischen einem 65-jährigen Rentner aus Rödental und dessen 28-jährigen Nachbarn. Der junge Mann ist Deutscher, aber in der ehemaligen Sowjetunion geboren. Damit kann der Rentner offenbar nicht umgehen. In der Nacht zum Freitag eskalierte der Nachbarschaftsstreit.

Durch laute Klirrgeräusche aufgeschreckt, ging ein Anwohner auf seinen Balkon. Von dort aus sah er den 65-jährigen Rentner, als er gerade am Fahrzeug seines 28-jährigen Nachbarn herum hantierte. Deshalb rief er die Polizei.

Der Rentner hatte ein Seil zwischen den Felgen zweier Pkw angebracht. Vermutlich sollten die Wagen beim Wegfahren beschädigt werden. Zudem hatte er seinem Nachbarn eine Botschaft mit beleidigendem Inhalt hinterlassen. Zum Glück ist das Handeln des Rentners bislang ohne gravierende Folgen geblieben.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren