Laden...
Coburg
Unfall

Motorradfahrer in Coburg schwer verletzt

Eine offene Knöchelfraktur hat am Montagnachmittag ein 46-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Stadtautobahn in Coburg erlitten
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Christopher Schulz
Symbolbild: Christopher Schulz
Der Kawasaki-Fahrer war kurz nach 15 Uhr auf der B 4 in Richtung Lauterer Höhe unterwegs, als er beim Fahrstreifenwechsel einen Opel Corsa übersah, wie die Polizei mitteilt. Er streifte mit seiner schweren Maschine den auf der linken Fahrspur fahrenden Opel und stürzte. Der Rettungsdienst brachte den mit einer offenen Fraktur Verletzten ins Klinikum Coburg. Sein Motorrad wurde vom einem Abschlepper geborgen. Insgesamt entstand rund 5000 Euro Sachschaden.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.