Coburg
Chaos

Mitten im Berufsverkehr: Defekter Lkw verstopft Nadelöhr in Coburg

Im Weichengereuth ging am Mittwochnachmittag plötzlich gar nichts mehr.
Artikel drucken Artikel einbetten
+5 Bilder
Ein Tieflader, der aus dem Süden kam und in Richtung Stadtautobahn unterwegs war, hatte gegen 15 Uhr auf Höhe der Tankstelle im Weichengereuth einen Achsenbruch erlitten.

Der Laster konnte daraufhin zwar noch bis in Richtung Frankenbrücke geschleppt werden. Doch aus Sicherheitsgründen mussten die Fahrbahnen in beide Fahrtrichtungen trotzdem gesperrt werden. Sofort kam es zu langen Staus.

Erst nach etwa einer Stunde konnte die Sperrung wieder aufgehoben werden.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren