Die junge Frau war am Dienstagfrüh mit 119 "Sachen" bei erlaubten 70 km/h zwischen Weidhausen und Trübenbach von einer Streife der Verkehrspolizei Coburg erwischt worden. Bei der Geschwindigkeitskontrolle auf der Kreisstraße zwischen 7 und 8 Uhr stellten die Beamten mit der Laserpistole die rasante Fahrt der jungen Polo-Fahrerin mit der erheblichen Überschreitung fest.