Coburg

Media-Markt darf nach Coburg umziehen

Bei der Würdigung der Einwände gegen den Umzug des Elektro-Fachmarkts nach Coburg lieferte die Stadt Rödental erwartungsgemäß die meisten Bedenken. Am Ergebnis änderten sie aber nichts: Dem Umzug auf die Lauterer Höhe steht nichts mehr im Wege.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Media Markt, derzeit noch in Rödental angesiedelt, will auf die Lauterer Höhe umziehen. Foto: CT-Archiv
Der Media Markt, derzeit noch in Rödental angesiedelt, will auf die Lauterer Höhe umziehen. Foto: CT-Archiv
Genau genommen hätten die Einwände der Stadt Rödental gegen dem Umzug des Media Marktes nach Coburg gar nicht gewürdigt werden müssen. Die öffentliche Auslegung endete offiziell am 19. September. Rödentals Einwände datieren aber vom 22. September und gingen am 24. September im Coburger Rathaus ein - rein formal also zu spät.

Joachim Träger vom Coburger Stadtbauamt würdigte Rödentals Einwände trotzdem, am Umzug des Elektrofachmarktes auf die Lauterer Höhe ändern sie aber nichts. Andere Kommunen wie Lautertal oder Neustadt brachten dagegen keinerlei Bedenken vor.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren