Coburg
Umleitung

Max-Brose-Straße wegen Umbaus gesperrt

Die Max-Brose-Straße hat noch gar kein offizielle Straßenschild und ist doch schon gesperrt. Wer die ehemalige Von-Schultes-Straße in Coburg befahren will, stößt ab sofort von allen Seiten auf Umleitungs-Schilder.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auch in der Ketschendorfer Straße weisen Schilder auf die Sperrung der Max-Brose-Straße hin. Foto: Jochen Berger
Auch in der Ketschendorfer Straße weisen Schilder auf die Sperrung der Max-Brose-Straße hin. Foto: Jochen Berger
Der Grund: Die Straße, die künftig nach dem Gründer des Automobilzulieferers Brose benannt wird, soll umgestaltet werden, bevor sie offiziell mit neuem Schild versehen wird. Die Firma Brose möchte ihre Gebäude an beiden Seiten der Straße mit einem Pflasterstreifen optisch deutlich miteinander verknüpfen. Die Planungen für die Umgestaltung waren Mitte Juli im Bau- und Umweltsenat der Stadt vorgestellt worden. Im Zentrum steht dabei der Wunsch, das Gebäude 25 mit seinem Vorplatz und das auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindliche Bistro des Unternehmens optisch miteinander zu verbinden.


Firma trägt die Kosten

Dazu soll der Asphalt durch eine Kombination aus Pflastersteinen und jenen Betonplatten ersetzt werden, wie sie bereits auf dem Vorplatz verlegt sind. Die Kosten der Umgestaltung trägt die Firma Brose.
Die Straße soll wegen der Umgestaltung nach Angaben des Coburger Ordnungsamtes voraussichtlich bis 11. Dezember gesperrt bleiben.


Zuvor hatte es in diesem Frühjahr einen wochenlangen Streit um die geplante Umbenennung der Straße gegeben. Hintergrund war das Verhalten Max Broses in der Zeit des Nationalsozialismus.


Nach dem Ende der Hitler-Diktatur war Max Brose, der Mitglied der NSDAP war, im Zuge der Entnazifizierung 1949 als "Mitläufer" eingestuft wurden. In der öffentlichen Diskussion, im Stadtrat sowie in zahlreichen Leserbriefen hatte die Umbenennung der Straße sehr kontroverse Reaktionen hervorgerufen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren