Weitramsdorf
Enthüllung

Martin Luther ist auf den Greinberg zurückgekehrt

Feierlicher Moment an der neuen Luthereiche auf dem Greinberg: eine Gedenktafel wird enthüllt.
Artikel drucken Artikel einbetten
So sieht sie aus: Die von den Greinbergfreunden überarbeitete Gedenktafel an der neuen Luthereiche ist enthüllt. Foto: Frank Haug
So sieht sie aus: Die von den Greinbergfreunden überarbeitete Gedenktafel an der neuen Luthereiche ist enthüllt. Foto: Frank Haug
Nach dem ökumenischen Gottesdienst am Sonntag wurde die von den Greinbergfreunden überarbeitete Gedenktafel enthüllt. Pfarrer Michael Meyer zu Hörste segnete den Baum und alle, die sich darunter versammelt hatten.

Im Rahmen des Greinbergfestes vergab der Förderverein Greinbergfreunde Spenden. Da die Erschließung des Festplatzes und die damit verbundene Erleichterung des Festbetriebes durch den Gemeinderat abgelehnt worden war, hatte sich der Verein zu diesem Schritt entschlossen.
Insgesamt 12 000 Euro überreichte Erster Vorsitzender Ulrich Kräußlich an Vereine, Organisationen und die Jugendarbeit der Gemeinde Weitramsdorf.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren