Coburg

Mann feiert Entlassung aus Gefängnis - und landet gleich wieder hinter Gittern

Am frühen Donnerstagabend musste ein 41 Jahre alter, stark alkoholisierter Mann, im Lohgraben von der Polizei in Gewahrsam genommen werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am frühen Donnerstagabend musste ein 41 Jahre alter, stark alkoholisierter Mann, im Lohgraben von der Polizei in Gewahrsam genommen werden. Symbolbild: Archiv
Am frühen Donnerstagabend musste ein 41 Jahre alter, stark alkoholisierter Mann, im Lohgraben von der Polizei in Gewahrsam genommen werden. Symbolbild: Archiv
Nach einigen Mitteilungen von besorgten Bürgern über eine hilflose Person auf einer Parkbank, traf eine Streife den stark betrunkenen Mann in der Nähe des Parkhauses Post an. Der 41-Jährige war erst am Vormittag aus der Justizvollzugsanstalt entlassen worden und hatte dies wohl mit einem Glas zuviel gefeiert, wie es im Polizeibericht heißt. Zunächst sprach die Polizei nur einen Platzverweis aus, doch nach mehrmaliger Missachtung musste der Mann in Gewahrsam genommen werden und durfte wieder eine Nacht hinter Gittern verbringen.
Verwandte Artikel

Kommentare (1)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren