Coburg
Bauarbeiten

Lossaustraße ab Freitag wieder offen, untere Mohrenstraße beidseitig gesperrt

Die Bauarbeiten in der Lossaustraße im Kreuzungsbereich mit der Kreuzwehrstraße werden bis Ende dieser Woche abgeschlossen sein.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Lossaustraße wird dann im Laufe des Freitags für einige Wochen wieder zweispurig für den Verkehr freigegeben.


Gleichzeitig muss die Mohrenstraße im Kreuzungsbereich mit der Kanalstraße von heute, Freitag, bis voraussichtlich Ende September beidseitig gesperrt werden. Dort sind noch Restarbeiten zu erledigen und die neue Fernwärmeleitung muss an das bestehende System in der Mohrenstraße angebunden werden. Für die SÜC-Busse gilt die Sperrung erst am Sonntag.


An der Lauter im Kanonenweg wurde inzwischen der zweite Bauabschnitt zur Unterdükerung des Flusses (die Verlegung der Fernwärmerohre durch die Lauter) begonnen. Mit Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich ist allerdings laut dem Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAW) nicht zu rechnen.


Die Asphaltierungsarbeiten - das Aufbringen der Deckschicht - vom Kanonenweg über die Lossaustraße, Mohrenstraße bis zur Berufsschule in der Kanalstraße sind ab Anfang Oktober vorgesehen. Für die Durchführung dieser Arbeiten muss die Lossaustraße dann voraussichtlich ab 4. Oktober bis Monatsende jeweils halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird wie bisher im Einbahnverkehr stadteinwärts geleitet.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren