Laden...
Coburg
Unfall

Lkw verliert Wasserkästen an A73 bei Coburg

Auf der B4 an der Auffahrt zur A73 bei Coburg ist es am Samstag zu einem Zwischenfall gekommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Reinigungsarbeiten an der B4 bei Coburg Foto: News5 /Ittig
Reinigungsarbeiten an der B4 bei Coburg Foto: News5 /Ittig
Am Samstagvormittag gegen 9.30 Uhr, hat ein 51-jähriger Lkw-Fahrer aus Fulda einen Teil seiner Ladung in der Abfahrt auf die A73 verloren. Das berichtet die Polizei.
Der Trucker war vorher mit seinem Sattelzug von der Lauterer Straße kommend auf die Zufahrt zur A73 gefahren. Die Plane der Beifahrerseite des Anhängers hatte sich während der Fahrt geöffnet und etwa 150 Kästen mit Leergut fielen auf die Fahrbahn.
Die hinzugerufene Straßenmeisterei reinigte den rechten Fahrstreifen sowie den angrenzenden Grünstreifen, welcher mit Kästen, Flaschen und Scherben übersäht war. Die Spezialisten der Verkehrspolizei nahmen die Ermittlungen hinsichtlich der Ursache für den Ladungsverlust auf.
Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren