Coburg
Stadtrat

Landes-Linke erfreut über neues Bündnis in Coburg

Die CSG ist jetzt die größte Fraktion in ganz Bayern handelt, die von einem Parteimitglied der Linken geführt wird.
Artikel drucken Artikel einbetten
Coburgs rot-rote Stadtratsfraktion (von links): Adelheid Frankenberger, René Hähnlein, Barbara Kammerscheid, Mathias Langbein. Hähnlein ist Mitglied der Linken, die drei anderen wollen in der SPD bleiben. Foto: Simone Bastian
Coburgs rot-rote Stadtratsfraktion (von links): Adelheid Frankenberger, René Hähnlein, Barbara Kammerscheid, Mathias Langbein. Hähnlein ist Mitglied der Linken, die drei anderen wollen in der SPD bleiben. Foto: Simone Bastian
Die Zeiten, in denen René Hähnlein im Coburger Stadtrat als Einzelkämpfer seiner Partei "Die Linke" unterwegs war, sind vorbei: Seit vergangenem Freitag führt er als Vorsitzender eine vierköpfige Fraktion, die sich den vorläufigen Namen "Coburg sozial und gerecht (CSG) gegeben hat. Außer Hähnlein gehören dieser neuen Fraktion Adelheid Frankenberger, Barbara Kammerscheid und Mathias Langbein, die ihrer bisherigen SPD-Fraktion den Rücken gekehrt haben.

Novum in Bayern

Dieses politische Erdbeben in der Vestestadt ist auch im fernen München bemerkt worden. Von dort kam gestern eine Pressemitteilung des Landesverbands der Linken. Landessprecher Xaxer Merk weist unter anderem darauf hin, dass es sich bei der CSG nunmehr um die größte Fraktion in ganz Bayern handelt, die von einem Parteimitglied der Linken geführt wird.
Und Xaver Merk erklärt dazu: "Wir freuen uns, dass sich in Coburg in der SPD verantwortungsvolle Politikerinnen und Politiker gefunden haben, die zusammen mit der Linken soziale Politik für die Bürgerinnen und Bürger machen wollen."

Die Linke-Bundestagsabgeordnete Eva Bulling-Schröter ergänzt: "Die Linke Bayern wird die neue Fraktion in ihrer weiteren Arbeit gerne unterstützen und wünscht den Stadträtinnen und Stadträten viel Erfolg im Kampf für bezahlbare Mieten, einen guten ÖPNV und günstige Preise für die Nutzung öffentlicher Einrichtungen in Coburg." ct


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren