Weitramsdorf
Kreis Coburg

Kreis Coburg: Jugendliche werfen Bierflasche auf fahrendes Auto

Zwei unbekannte Jugendliche haben in der Nacht auf Montag in Tambach bei Weitramsdorf im Kreis Coburg eine Bierflasche auf ein Auto geworfen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Jugendliche haben eine Bierflasche auf ein fahrendes Auto geworfen. Symbolbild: Tobias Hase, dpa
Jugendliche haben eine Bierflasche auf ein fahrendes Auto geworfen. Symbolbild: Tobias Hase, dpa
Nur knapp an der Windschutzscheibe vorbei flog in der Nacht auf Montag um kurz nach Mitternacht eine Bierflasche auf Höhe eines Anwesens am Tambacher Berg und verfehlte einen vorbeifahrenden Wagen.

Zwei bislang unbekannte junge Männer im Alter von 16 bis 17 Jahren warfen eine Bierflasche genau in dem Moment in Richtung des Pkw eines 18-jährigen Coburgers, als dieser, mit seinem Ford in Richtung Coburg fahrend, an den beiden jungen Männern vorbei fuhr.

Die Flasche verfehlte nur knapp die Windschutzscheibe und zersplitterte auf dem Gehweg. Die beiden jungen Männer, die mit 16 bis 17 Jahre, ca. 185 cm groß und einer schmächtigen Statur beschrieben werden, rannten anschließend in Richtung der Straße "Am Brunnhölzlein" davon und waren nicht mehr gesehen.

Die beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt und auch das Auto trug keinen Schaden davon. Die Coburger Polizeiinspektion führt Ermittlungen gegen Unbekannt wegen einer Straftat des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 09561/645-209 entgegen genommen.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren