Seßlach
Diebstahl

Kasse vom Schuhladen in Seßlach geplündert

Ein noch unbekannter Dieb entwendete am Donnerstagmittag über 1000 Euro aus der Kasse eines Schuhgeschäfts in der Luitpoldstraße in Seßlach. Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Matthias Hoch
Symbolfoto: Matthias Hoch
Laut Polizeiangaben nutzte der Täter offenbar aus, dass sich der Geschäftsinhaber für eine kurze Zeit nicht im Verkaufsraum befand. Die Glocke über der Eingangstüre hatte der Dieb vermutlich durch Hochdrücken außer Funktion gesetzt. Mit dem Bargeld aus der Registrierkasse verschwand der Unbekannte wieder.

Erst als später eine Kundin im Laden war, bemerkte der Inhaber, dass die Kasse leer war. In der Mittagszeit war eine auffällige Person vor dem Schuhgeschäft beobachtet worden. Er könnte als Täter des Diebstahls infrage kommen. Es soll sich um keinen Ortsansässigen gehandelt haben. Er war etwa 35 Jahre alt und 1,80 m groß.

Bekleidet war er mit einer beigefarbenen Stoffhose und einem hellblauen langärmeligen T-Shirt. Er hatte blondierte, leicht lockige Haare.
Der Verdächtige soll gegen 12.30 Uhr vor dem Geschäft zunächst auf und ab und schließlich hineingegangen sein. Nach dem Verlassen des Ladens soll er zum Rathaus und anschließend in Richtung Rothenberg aus der Stadt gegangen sein.

Die Polizei bittet jetzt weitere Zeugen oder Personen, die Hinweise auf den Verdächtigen geben können, sich unter der Rufnummer 09561/645-209 zu melden. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren