Laden...
Bad Rodach
Wildunfall

Kapitalen Bock einfach auf der Straße liegen gelassen

Nach einem Wildunfall am ersten Weihnachtsfeiertag ließ ein Fahrzeugführer auf der Strecke zwischen Bad Rodach und Heldritt den überfahrenen Rehbock einfach mitten auf der Fahrbahn liegen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild.
Symbolbild.
Der Unfallbeteiligte verständigte weder die Polizei noch den zuständigen Jagdpächter.


Polizei sucht Zeugen

Die Bad Rodacher Polizei bittet jetzt um Hinweise auf den Fahrer und um Mitteilung, wo ein entsprechend beschädigtes Fahrzeug aufgetaucht ist. Zeugen können sich unter der Rufnummer 09564/804940 melden.