Neustadt bei Coburg
Festival

Kanzlerin beim Fest der Puppen in Neustadt

Die Eröffnung des 23. Internationalen Puppenfestivals steht vor der Tür und das Programm steht - bis auf kleine Änderungen in letzter Minute.
Artikel drucken Artikel einbetten
Hoher Besuch in Neustadt: Während Horst Seehofer zwar Schirmherr ist, aber am Sonntag zur Eröffnung nicht anwesend sein wird, ist Bundeskanzlerin Angela Merkel schon in Neustadt. Allerdings nur als Teil der Sonderausstellung "Sieger-Typen" im Museum der Deutschen Spielzeugindustrie. Foto: Berthold Köhler
Hoher Besuch in Neustadt: Während Horst Seehofer zwar Schirmherr ist, aber am Sonntag zur Eröffnung nicht anwesend sein wird, ist Bundeskanzlerin Angela Merkel schon in Neustadt. Allerdings nur als Teil der Sonderausstellung "Sieger-Typen" im Museum der Deutschen Spielzeugindustrie. Foto: Berthold Köhler
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer ist Schirmherr des diesjährigen Puppenfestivals. Doch auch nach den letzten Änderungen des Programms steht sein Besuch bei der Eröffnung des Festivals am Sonntag auf dem Marktplatz noch nicht auf dem Programm.
Neu ist allerdings, dass die Automeile, die wieder auf dem Alexandrinenplatz stattfinden sollte, diesmal doch auf einen anderen Standort verlegt wurde. Die Fahrzeuge werden heuer in der Georg-Langbein-Straße präsentiert. Von 13 bis 18 Uhr können die Besucher die neuesten Modelle verschiedener Hersteller begutachten.
Für die Eröffnung am Sonntag ist Sommerwetter angesagt. Die Neustadter und ihre Gäste werden also einen sonnigen Auftakt für die Festivalwoche erleben. Unterhaltung mit Livebands, Konzerten, Straßenkunst, Tanz, verkaufsoffenem Sonntag, Flohmarkt, Kindermodenschau, Puppenkunst und Sammlerbörsen locken in die Innenstadt.
Während der Öffnugnszeiten des verkaufsoffenen Sonntags, von 13 bis 18 Uhr, haben sich die Neustadter Einzelhändler vor allem in der Innenstadt Aktionen einfallen lassen.
Der Festakt zur Erföffnung findet um 16 Uhr auf der Hauptbühne des Internationalen Puppenfestivals auf dem Marktplatz statt. Die genaue Terminplanung gibt es im Internet unter www.neustadt-bei-coburg.de. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren