Coburg
Umleitung

Heiligkreuzstraße nur halbseitig befahrbar

Die Heiligkreuzstraße in Coburg wird saniert. Zwischen Steinweg und Bahnhofstraße gilt deshalb ab Mittwoch eine Einbahnstraßenregelung.
Artikel drucken Artikel einbetten
+1 Bild
Der Verkehr führt deshalb nach Auskunft des Ordnugnsamtes stadtauswärts wird über den Gustav-Dietrich-Weg/Allee umgeleitet. Stadteinwärts ist die Baustelle befahrbar. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis 31. Oktober dauern. Weil in dieser Zeit auch die Kanalschächte repariert werden, wird die Heiligkreuzstraße in den Nächten vom Mittwoch, 17., bis Freitag, 19. Oktober, jeweils von 21 bis 5 Uhr komplett gesperrt.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren