Ahorn
Finanzen

Gemeinderat Ahorn hinterlässt solide Basis für den neuen Rat

Das bisherige Gremium übergibt dem neu gewählten einen geordneten Haushalt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Gemeinderat Ahorn wurden am Dienstagabend fünf ausscheidende Gemeinderäte geehrt (von links) Bürgermeister Martin Finzel, Christine Bohl, Michael Leib, Christine Heider, Marco Kern, Winfried Beyer, Helmut Jörg und Wolfgang Beyer  Foto: Gabi Bertram
Im Gemeinderat Ahorn wurden am Dienstagabend fünf ausscheidende Gemeinderäte geehrt (von links) Bürgermeister Martin Finzel, Christine Bohl, Michael Leib, Christine Heider, Marco Kern, Winfried Beyer, Helmut Jörg und Wolfgang Beyer Foto: Gabi Bertram
Bei einem Gesamthaushaltsvolumen von rund 8,4 Millionen Euro kommt die Gemeinde Ahorn erneut ohne Neuverschuldung aus. Mit diesem ausgeglichenen Haushalt, so Bürgermeister Martin Finzel (parteilos) am Dienstagabend, sei eine gute Basis für den neuen Gemeinderat geschaffen worden.

Maßvolles Wirtschaften soll auch künftig Devise bleiben, erklärte Finzel in seiner Haushaltsrede. Die Gemeinde müsse im laufenden Haushaltsjahr im 5,9 Millionen Euro umfassenden Verwaltungshaus mit knapp 100 000 Euro weniger an Schlüsselzuweisungen auskommen und eine erhöhte Kreisumlage von 212 000 Euro verkraften. Um 100 000 Euro sind auch die Ausgaben für die Kinderbetreuung gestiegen.
Bei den Einnahmen schlagen gestiegene Steuern positiv zu Buche, beim Einkommenssteueranteil sind dies 170 000 Euro, bei der Gewerbesteuer 100 000 Euro.

Wohin das Geld fließt

Im Vermögenshaushalt stehen knapp 1,4 Millionen Euro, im Vorjahr waren es 3,3 Millionen. Die Schulden der Gemeinde, erklärte Finzel, seien weiter reduziert worden. Sollte allerdings das Freizeitzentrum in Witzmannsberg 2014 saniert werden, müsse man mit den bereits 2013 veranschlagten neuen Krediten agieren.
Investiert wird in diesem Jahr unter anderem in die Sanierung eines Teils der Ringstraße in Ahorn inklusive Parkflächen entlang des Kindergartengeländes (225 000 Euro), in die bauliche Sicherung der Fachwerkscheune hinterm Rathaus (50 000), in die Sanierung der Ortsverbindungsstraße zwischen Hohenstein und Wohlbach im Zuge des Kanalanschlusses von Witzmannsberg (50 000), in die Friedshofsgestaltung in Eicha und in die Planungen des Friedhofs in Ahorn (135 000 Euro), in die Sanierung der Johann-Gemmer-Schule, in Sanierungen und Planungen für die Feuerwehrgerätehäuser in Schorkendorf-Eicha und Ahorn (23 800) und in den Bauhof (40 000). Weitere 23 000 Euro sind für Feuerwehrausrüstungen geplant und 34 000 Uhr für den Aktivrast- und Spielplatz in Eicha.

Für Entscheidungen mit Maß

Die Wasser- und Abwassergebühren werden auch 2014 stabil gehalten werden können. Die Schulden der Gemeindewerke, sagte Finzel, könnten 2014 von rund 3,2 auf 3,1 Millionen Euro gesenkt werden. "Damit wird auch in diesem Jahr weiter in gesunde zukunftsweisende Strukturen investiert, aber es werden auch Entscheidungen mit Maß getroffen", sagte der Bürgermeister.

Im Gemeinderat Ahorn wurden am Dienstagabend fünf ausscheidende Gemeinderäte geehrt. Bürgermeister Martin Finzel (parteilos) bedankte sich bei den Ratsmitgliedern. Mit einer Ehrenurkunde wurden die Gemeinderäte Christine Bohl, Marco Kern und Michael Leib verabschiedet. Aus dem Gremium verabschiedet wurden auch Christine Heider und Helmut Jörg, die für zwölf Jahre Ehrenamt im Gemeinderat zusätzlich einen Ehrenteller der Gemeinde erhielten. Die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates wurde für den 13. Mai angekündigt. Der Gemeinderat beschloss einhellig eine Erhöhung der Förderung für die Vereine. Der Zuwendungssatz für jugendliche Mitglieder im Alter bis 26 Jahre wurde von sieben Euro pro Kopf auf 10,50 Euro erhöht. Diese neue Richtlinie gilt rückwirkend zum 1. Januar 2014.

Im Ortsteil Schorkendorf wird die Firma Jörg & Sohn eine neue Produktionshalle für Polsterei und Näherei errichten. Die Halle wird eine Größe von 324 Quadratmeter haben. Diesem gewerblichen Vorhaben stimmte der Gemeinderat einhellig zu.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren