1 / 4
Vorsichtshalber wurde wegen des Gaslecks in der Künßbergstraße an Kanaldeckeln mit dem Schild "Explosionsgefahr" gewarnt, bis die Feuerwehr die Kanäle mit Frischluft gespült hatte. Fotos: SWN und Michael Stelzner

Vorsichtshalber wurde wegen des Gaslecks in der Künßbergstraße an Kanaldeckeln mit dem Schild "Explosionsgefahr" gewarnt, bis die Feuerwehr die Kanäle mit Frischluft gespült hatte. Fotos: SWN und Michael Stelzner