Laden...
Coburg
Weihnachtsmarkt

Gäste von Coburgs Partnerinsel

Dass eine Truppe aus Coburgs belgischer Partnerstadt Oudenaarde zum Weihnachtsmarkt kommt, hat Tradition. Aber inzwischen steht die englische Partnerinsel Isle of Wight dem nicht mehr nach: Zum dritten Mal besetzte Bob Blezzard die Bude der Partnerstädte auf dem Markt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Jane Richter und Bob Blezzard warben auf dem Weihnachtsmarkt für den Besuch von Coburgs Partnergemeinde auf der Isle of Wight und hatten auch Spezialitäten von der Insel dabei. Foto: Simone Bastian
Jane Richter und Bob Blezzard warben auf dem Weihnachtsmarkt für den Besuch von Coburgs Partnergemeinde auf der Isle of Wight und hatten auch Spezialitäten von der Insel dabei. Foto: Simone Bastian
Begleitet wurde Blezzard, der Mitglied im County-Council der Insel ist, vom Ehepaar Kurt und Jane Richter. Jane Richter zeigt sich vor allem von den geschichtlichen Verbindungen zwischen Coburg und der Insel fasziniert. "Ich mache Führungen in Osborne House", dem Sommersitz von Queen Victoria und ihrem aus Coburg stammenden Prinzgemahl Albert.

Die drei Gäste informierten am Stand der Partnerstädte nicht nur über die touristischen Möglichkeiten der Insel vor der Stadt Portsmouth. Die Südküste der Insel Großbritannien ist seit Jahrzehnten ein beliebstes Sommerreiseziel. Zu kaufen gab es Souvenirs und Spezialiäten von der Isle of Wight wie Cider und Schokolade.

"Wir sind hier nett aufgenommen worden", schwärmt Jane Richter. Die drei britischen Besucher leben während ihres Aufenthalts bei Gastfamilien, alle Mitglieder im Städtepartnerschaftsverein. Am Sonntag ging der Besuch zu Ende. Aber "wir werden nächstes Jahr wiederkommen", verspricht Jane Richter.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren