Neustadt bei Coburg
Unfall

Gabelstapler löst Kettenreaktion aus - 14.000 Euro Schaden

Bei einem Unfall in Neustadt bei Coburg sind am Mittwoch 14.000 Euro Schaden entstanden. Durch das Rangieren eines Gabelstaplers wurden mehrere Fahrzeuge in einer Verkettung von Kollisionen beschädigt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Mittwochnachmittag war ein 51-jähriger Arbeiter einer Neustadter Firma mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Gegen 15.30 Uhr musste er neben der Straße, welche am Betriebsgelände vorbeiführt, rangieren. Dabei geriet der Stapler mit seiner Gabel in den Bereich der Fahrbahn.

Zu diesem Zeitpunkt fuhr gerade ein 63-jähriger Mann mit seinem Geländewagen vorbei. Er kollidierte mit dem Gabelstapler und wurde dadurch nach links geschleudert. Dort prallte der Geländewagen auf einen abgestellten BMW. Dieser wiederum wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen eine Hausmauer geschoben. Alle beteiligten Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 14.000 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren